Menu

Andri Silberschmidt

1 Blogpost
Andri Silberschmidt
Andri Silberschmidt ist Präsident Jungfreisinnige Kanton Zürich.

Karl, die Mehrheit

Ich, der Billagzahler

Von Andri Silberschmidt 8. Mai 2014 2 Kommentare

Die Motivation von Pony M. ist lobenswert. Dass sie die demokratische Mitbestimmung mit einem durch die Steuerzahler finanziertem Programm steigern will, eher ironisch. Es wiederspiegelt die heutige Form der Demokratie: Der Staat sammelt das Geld der arbeitenden Bevölkerung ein und die Politiker geben es in Form von Wahlgeschenken aus. Diese Schwierigkeit zeigt sich auch beim SRF. Es werden Sendungen produziert, wo die Zuschauer entscheiden können, ob die Protagonistin die Kinderkrippe oder das Altersheim besuchen soll. Der Geldgeber darf bei der Gestaltung vom Programm nicht mitreden.