Menu

Die Wrongbrothers

21 Blogposts
Wrongbrothers
Die Wrongbrothers haben sich – soweit erinnerungswürdig – während der französischen Revolution in einem kleinen Stadtrandlokal kennengelernt und kurze Zeit später erste gemeinsame Karma-Firma-Experimente durchgeführt. Nach der Erfindung des elektronischen Kompasses orientierten sie sich zunehmend nach Nordosten und fanden eine Basis in Zürich, wo unter der Brücke «Zum schönen Ausblick» auch die Hechte ordentlich wachsen und sich fangen lassen, wenn die Zentralalpen ihre letzten schneeweissen Zacken in Richtung Flugschneise Süd erleuchten lassen. Die Wrongbrothers geniessen das Leben als Kunst in Zürich als auch gerne auf dem Rest des Tellerrandes.

Die Wrongbrothers haben von Oktober 2013 bis Juni 2014 regelmässig für Karl der Grosse gebloggt.


Die Wolkenzüchter

Von Wrong Brothers 20. Juni 2014 Keine Kommentare

Wrong Brothers: WolkenzüchterWenn ich dann mal im Himmel bin, kann ich schauen, wie rund die Welt ist. Sagt sie am Morgen. Die Mücken können in der Nacht nicht schlafen und dann fliegen sie so herum und wenn sie wollen, stechen sie mich in die Haut, aber das tut mir weh. Sie schüttelt den Kopf, macht grosse Augen. Stiche beissen. 

Maserati Butoh Senzaporte

Von Wrong Brothers 20. Mai 2014 Keine Kommentare

Wrongbrothers, Maserati Butoh SenzaporteDen Strom einmal fertig
schauen; ein Filmli zwei drei
füfzig underzwanzig 

Bleicher Reisen

Von Wrong Brothers 3. Mai 2014 Keine Kommentare

Bleicher Reisen, Wrong BrothersMit Pferdestärken in
den Sandalen wird’s immer
schneller, wenn es luftet –
im Blick schon die nächsten Etappen,
mit Pferdestärken – sagt sie –
in den Pedalen kannst du um die
Welt, rund herum fidibum und schnell,
bis nach Italien, Afrika und Churwalden.
Bis zum nächsten Stand. 

Mozzarella Strings

Von Wrong Brothers 25. April 2014 Keine Kommentare

Mozzarella Strings, Wrong BrothersDer Masseur lehnt aus dem Fenster,
schaut ins Wolkengeschehn.
Jeden Morgen, sagt er,
und macht eine kurze Redepause,
steht der Singvogel auf, doch eine
halbe Stunde früher, fährt er fort,
steht die Krähe auf und
kräht kruähhh kruähhh…
Der Patient liegt auf dem Massagebett,
im Niemandsland,
und fragt: Warum?
Der Masseur: So ist es.
Jeden Tag.
Er schliesst das Fenster. 

Kappe geschmolzen

Von Wrong Brothers 11. April 2014 Keine Kommentare

Kappe geschmolzen. Wrong BrothersDer Erde in der braun gebrannten Hausmauer ist es Wurst, ob sie da ist oder woanders. 

Hallo Nachbar

Von Wrong Brothers 4. April 2014 Keine Kommentare

Wrong Brothers: Hallo Nachbardie Tauben der Stadt
haben kranke Füsse mit
denen sie an die Kirchenfenster klopfen 

Wie wir uns finden

Von Wrong Brothers 21. März 2014 Keine Kommentare

Auferstandene. Bild: Wrong BrothersEin Auferstandener trifft
auf einen anderen Auferstandenen –
wie immer; alles klar! 

Die Röhren die schauen in die

Von Wrong Brothers 28. Februar 2014 Keine Kommentare

"Die Röhren die schauen in die", Wrong BrothersÜberall alles beseelt, sagen sie,
aber ich seh nicht, ich hör nicht –
haben die schon wieder Ferien? 

Zirkus Rondinelli

Von Wrong Brothers 24. Februar 2014 1 Kommentar

zirkusrondinelli_wrongbrothersEin voller Einkaufswagen
im Paradies, die Früchte sind
verdorben, alle. Niemand da! 

Krückenkultur

Von Wrong Brothers 14. Februar 2014 Keine Kommentare

Krückenkultur / WrongbrothersDer Mensch lernt Dinge und
die Bedienung von Sachen, er ist unterwegs,
er frisst, er stirbt. 

Am Rande des Rings

Von Wrong Brothers 16. Januar 2014 Keine Kommentare

L´élephant terrible est oú? Wrong Brothers
L´éléphant terrible est oú? 

Antropo Logik

Von Wrong Brothers 20. Dezember 2013 Keine Kommentare

Antropo Logik, Wrong Brothers

Es wird fabuliert und gesponnen, als ginge es ums Überleben
…doch stecken alle bis zum Hals im Konjunktiv.
Wörter und Silben werden zu blossen Rhythmen und Klängen.
Sie singen wieder: Kanon. 

Fett Wagen

Von Wrong Brothers 3. Dezember 2013 Keine Kommentare

Fett Wagen, Wrong BrothersKokosfett in Wasser – also im Wasserbad –
erhitzen. Besser nur erwärmen, das
genügt.
30 ml Sanddornöl und 30 Tropfen Lavendelöl
einmischen und verrühren.