Menu
Do 19. Januar 18.00 Grossmünsterplatz

7. Winterrede 2017: Franziska Schutzbach

Winterrede von Franziska Schutzbach, Genderforscherin und Bloggerin

Darüber müssen wir reden: «Wenn wahr ist, woran Simone Weil unermüdlich erinnerte: dass sich die Macht der Herrschenden ohne das innere Einverständnis der Beherrschten auch nicht einen Moment halten kann, ist die Arbeit aus der Perspektive der Unterworfenen die Betonung ihrer Unterschiedlichkeit.»

Das möchte ich verschweigen: «Dazu fällt mir nichts ein.»

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren