Menu
Do 25. Oktober 18.30 Blaues Foyer

Anna Schreiber: «Körper sucht Seele»

Ihr erster Kunde: ein Mann um die vierzig. Ihr letzter Kunde: ein Monteur im Hinterzimmer eines Striplokals. Dazwischen: zwei lange Jahre als Hure – Extremerlebnisse. Jahre später, als Psychotherapeutin, blickt Anna Schreiber zurück auf Not und Schicksal in der Prostitution – auf ihr eigenes Leben.

Anna Schreiber analysiert die verdeckten psychologischen Mechanismen in der Prostitution. Das Buch «Körper sucht Seele» zeichnet ihre persönlichen Erfahrungen vor über dreissig Jahren nach und ist bei taotime/Versus/allerArt erschienen.

Eintritt frei, Kollekte

Eine Veranstaltung im Rahmen von «Zürich liest»

Kalenderdatei herunterladen

1 Kommentar

  • Ursula Bergen

    Wunderbar, dass dieses Buch jetzt „auf dem Markt“ ist! Ich bin gespannt 🙂
    und werde es kaufen!!!

    Ich wünsche der Autorin und ihrem Buch alles Gute und viele interessierte und
    offenen Leser und Leserinnen.

    Freundliche Grüße
    Ursula Bergen
    Karlsruhe

Kommentieren