Menu
So 28. Oktober 16.00 Restaurant

Büro für überflüssige Worte – Resumée

Poetisches Live-Loop-Recycling

Unsachgemäss gelagerter Wortmüll kann Umweltprobleme und Kopfschmerzen verursachen. Autor und Loop-Poet Dirk Hülstrunk transformiert die im «Büro für überflüssige Worte» entsorgte Sprache zu gesundheits- und umweltverträglichen Lyrik-Loops. Aus Verwaltungsdeutsch dampft Liebeslyrik.

Füllwörter werden umgefüllt. Aus Sprachhülsen springen rhythmische Manifeste. Die Abschlussperformance und das Résumee der überflüssigen Worte Zürichs.

Eintritt frei

Eine Veranstaltung im Rahmen von «Zürich liest»

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren