Menu
Mi 24. Mai 19.00 Saal

Club español: Screening von «El Olivo»

Anhand eines jahrhundertealten Olivenbaums erzählt die spanische Regisseurin Icíar Bollaín die Geschichte einer Landschaft und ihrer Bewohner. Alma ist Anfang 20 und kümmert sich liebevoll um ihren Grossvater – dieser spricht seit einem Streit mit seiner Familie seit Jahren kein Wort mehr. Im Zentrum der Auseinandersetzung: Der Olivenbaum, unfreiwilliger Protagonist der Erzählung. Er wird einer Logik geopfert, welche nur finanzielle Inter essen verfolgt und die Natur und die Lebensgrundlage der Menschen bedroht. Der Kampf um das Gemeinwohl wird zu einem persönlichen und gemeinschaftlichen Abenteuer. «El Olivo» ist ein modernes Märchen, eine einfache Geschichte, tiefgründig und emotional. Eine Fabel, welche sich vor dem Hintergrund der jüngsten Vergangenheit Spaniens abspielt.

Spanisch mit englischen Untertiteln

Eintritt frei

Eine Kooperation mit PODEMOS Zürich

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren