Menu
Mi 29. Mai 19.30 Saal

Das geht zu weit!

Tickets

Podium über Toleranz und ihre Grenzen

Jede*r bezeichnet sich selbst als tolerant und weltoffen. Aber wo liegt meine Toleranzgrenze? Und wie definiert man diejenige einer ganzen Gesellschaft in Zeiten von zunehmender Polarisierung?

Mit Sozialpsychologe und Konfliktforscher Andreas Zick analysieren wir unsere individuellen Toleranzgrenzen. Wieso bin ich nicht in allen Situationen gleich tolerant? Und wie lässt sich das individuelle Toleranzverhalten auf die Gesellschaft anwenden?

Anschliessend diskutieren wir mit der Präsidentin der Eidgenössischen Kommission gegen Rassismus, Martine Brunschwig Graf, und dem NZZ Feuilleton Autor und Redaktor Thomas Ribi. Wie kann man miteinander sprechen, auch wenn die Meinungen maximal auseinanderliegen? Und wie tolerant soll eine offene Gesellschaft überhaupt sein?

Moderation: Hanna Wick

Eintritt: CHF 10 / 5

Eine Veranstaltung im Rahmen unserer Schwerpunktreihe «Grenzen»

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren