Menu
So 18. Oktober 19.15 Saal

Abgesagt: Die Miss-Wahlnacht: Vom Glamour-Rating zum Ernstfall

Leider müssen die Veranstalter die Miss-Wahlnacht absagen. Wir laden dafür zum Wahlnachmittag in den Karl der Grosse ein. Es gibt Kaffee, Cupcakes und Wahlresultate in Echtzeit auf grossen Bildschirmen. Gleich auf mehreren. Kommt vorbei!

Willkommen zum grandiosen Abschluss des Wahljahrs in Bundesbern-Ost. Ein Wahlabend, nach dem Sie endlich wissen, warum Sie genau DAS bekommen, was niemand verdient hat. (Achtung: Satire!) Sie sind alle von Politik betroffen, waren alle schon mal im Fernsehen und sie alle machen mit bei der Miss-Wahlnacht. In dieser Nacht bieten die Macher und Macherinnen nichts von all dem, was im TV als lustig gilt. Deshalb gibt es einiges zu lachen.

Wir feiern/betrauern gemeinsam die Wahl 2015 mit allem Pipapo. Macht doch alle mit bei Handy, Charme und kopierten Meinungen – gefilmt wird auch.

Mit dabei:

Dr. Regula Staempfli, «laStaempfli», EU-Expertin: Playmobil-Vorhölle namens Schweiz: Das Wahljahr 2015. Rückblick und Ausblick

Patti Basler, Slampoetin: Aargauer Perspektive: Der Aargau verkommt zusehends zum Glarnerland. Da kann man sich nur verbruderen…

Stefan M. Seydel: 200 Jahre sind genug: Eine Hommage an (Onkel) Ernst Mühlemann, FDP

Frau Freitag befragt von Lou (8jährig): Was denkst Du über Politik?

Simon Jacoby: Inhalte? Überbewertet.

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren