Menu
Mi 29. April 17:30-20:30 ab Albisriederplatz

Expedition: Das Zürich der Komposthaufen und Stangenbohnen

Familiengarten in ZürichVom kleinen, intimen Familiengarten über den Quartiergarten als Gemeinschaftsprojekt bis zum professionell organisierten Grossgarten mit hunderten von Beteiligten – die Vielfalt von Zürichs urbanen Gärten ist gross. Heute haben wir die Gelegenheit, unsere Stadt durch die grüne Brille zu sehen. Gärtnerinnen und Gärtner erzählen, wie sich ihr Projekt entwickelt hat und was es für sie bedeutet.

Mit: Hans Grob, unabhängiger Gartenberater (Expeditionsleiter); Willi Kloter, Quartiertgarten Hard; Tinu Balmer und Ueli Ansorge, Pflanzplatz Dunkelhölzli; Karl Weber, Familiengartenverein Albisrieden-Altstetten, Arealchef

Treffpunkt am Mittwoch 29. April 17.30:
Albisriederplatz, Ecke Hardaustrasse (Bushaltestelle). Ende: Dunkelhölzli

Die Expedition findet bei jeder Witterung statt: wetterfeste Kleidung empfiehlt sich.

Teilnahme kostenlos, bitte vorher ZVV-Ticket Zone 10 lösen / Teilnehmerzahl beschränkt / Anmeldung an karl.debattieren@zuerich.ch

Kalenderdatei herunterladen
 
Ausserdem:
> Vorbereitender Stammtisch am 28. April: Lifestyle-Gärtner oder Selbstversorgerin?

1 Kommentar

Kommentieren