Menu
Do 16. November 18.00 Barockzimmer

Flucht, Migration und die Grenzen des Weltbürgerrechts

Tickets

«Lange Nacht der Philosophie 2.0»

Flucht vor Krieg und Terror, aber auch Migration in der Hoffnung auf ein besseres Leben haben in Europa zu einer kontroversen Debatte darüber geführt, welche Einwanderungspolitik geboten ist. Inwiefern haben Staaten ein Recht darauf, Menschen auszugrenzen? Den hitzig diskutierten Fragen zu Flucht und Migration nähern wir uns aus philosophischer Perspektive in einem Workshop mit Lektüre und Debatte an.

Eintritt frei, Anmeldung bis am 9. November via Ticket-Button

Mit: Friedemann Bieber (Doktorand Politische Philosophie an der Universität Zürich)

Eine Kooperation mit Lange Nacht der Philosophie 2.0

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren