Menu
Sa 28. Oktober 14.30 Grossmünsterplatz

Gottfried Honegger – Kunst in Zürich

Im Rahmen von «Zürich liest»

Zum Erscheinen seiner «Biografie in Gesprächen» über Gottfried Honegger (Limmat Verlag), nimmt Sie Ruedi Christen mit an Orte, die im Leben von Gottfried Honegger eine Bedeutung hatten. Ein Rundgang auf den Spuren eines der wichtigsten Schweizer Künstler, der 2016 verstorben ist.

Aus den zwischen 1993 und 1997 aufgezeichneten Gesprächen und Interviews hat der Journalist Ruedi Christen ein (Auto-)Biografie über Gottfried Honegger erarbeitet, die mehr zeigt als den bekannten und auch streitbaren Polemiker Honegger, zum Vorschein kommt ein Mensch, der mit all seinen Widersprüchen und Zweifeln nicht nur daran glaubte, dass Schönheit den Menschen besser mache, sondern sich stets auch dafür einsetzte.

Der Rundgang startet beim Zentrum Karl der Grosse, geht weiter zum Hechtplatz, über die Kirchgasse zur ETH und endet beim Bellevue.

Eintritt frei, Kollekte

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren