Menu
Fr 28. Oktober 18.00 Saal

Grenzenlose Literatur – Marlene Streeruwitz und Jonas Lüscher

Im Rahmen von «Zürich liest»

Immer wieder wird der Ruf nach Stellungnahmen der Literatur und der Autorinnen und Autoren zu aktuellen politischen Themen laut. Gerade das Thema Grenzen ist in aller Munde – zu Recht. Kaum ein Thema bewegt die Gemüter so sehr. Marlene Streeruwitz und Jonas Lüscher stellen sich diesem politisch und philosophisch brisanten Thema. Die beiden engagierten Literaten diskutieren und debattieren über das Thema – philosophisch, politisch, literarisch.

Eintritt: CHF 20 / 15

Ticketverkauf über Starticket

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren