Menu
Di 10. Mai 19.30 Saal

Happy Birthday, Grundeinkommen! – ein fiktiver Rückblick auf 10 Jahre neue Welt

Harte politische Realität? Festliche politische Imagination! Rund einen Monat vor der Volksabstimmung über die Einführung des bedingungslosen Grundeinkommens in der Schweiz entwerfen wir eine Welt, in der es das Grundeinkommen bereits seit 10 Jahren gibt. Das Leben hat sich auf allen Ebenen verändert – und nicht zuletzt die Menschen selbst. Sie arbeiten, wirtschaften, denken und fühlen anders. Aber wie?

Am 10. Mai sind Sie eingeladen, sich selbst in 10 Jahren über die Schulter zu schauen. Zusammen blicken wir auf den legendären Moment im Jahr 2016 zurück, in dem die Schweiz nach der Annahme der Volksinitiative als erstes Land weltweit das Grundeinkommen eingeführt hat. Treten Sie ein Gedankenspiel mit offenem Ausgang an, das Sie im besten Fall beglückt, im schlimmsten Fall leicht beschwipst zurücklässt. Sie hören geladenen Gästen zu, die ihr Glas und ihre Stimme ebenfalls aus der Zukunft heraus erheben. Sie trinken Sekt, essen Kuchen, diskutieren mit, stellen Fragen und lösen mögliche Probleme, bevor es sie überhaupt gibt. Sie erleben sich selbst – mit einer neuen Arbeit, einem anderen Alltag. Die Stimmung: festlich. Die Kleidung: ebenfalls. Der Geist: kritisch und neugierig. Die Zukunft: unwritten.

Mit: Myke Naef, Doodle-Gründer; Hanna Wick, Wissenschaftsjournalistin SRF; Joël Luc Cachelin, Wissensfabrik; Laura Huonker, Regisseurin und Kantonsrätin AL; Andri Silberschmidt, Präsident Jungfreisinnige Schweiz, Gion Duno Simeon, Psychologe und Glücksforscher.

Gastgeber und Moderation: Olivier Schneller, Institut Zukunft, Nicola Forster, crstl.ch, Fadrina Arpagaus, Karl der Grosse

Eintritt: CHF 15 / 10 inkl. Sekt und Geburtstagskuchen

Eine Kooperation von Institut Zukunft, Silber & Gold und Karl der Grosse

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren