Menu
Di 05. Dezember 19.30 Saal

Heile Welt Schweiz?

Workshop: Brennpunkte der Schweizer Sicherheitspolitik

Als neutrales Land nimmt die Schweiz eine besondere geopolitische Rolle ein. Als Kleinstaat in einer globalisierten Welt ist sie jedoch auf internationale Kooperation im Bereich der Sicherheitspolitik angewiesen. Von der Krim-Krise über Terroranschläge bis zum Krieg in Syrien – die letzten Jahre haben neue Dimensionen in der Sicherheitspolitik aufgetan. Angesichts dieser neuen globalen Herausforderungen an die Schweizer Sicherheitspolitik wird eine klare Strategie auch in einem neutralen Kleinstaat immer wichtiger. Doch wie soll eine solche Strategie genau aussehen? Deine Ideen sind gefragt!

Eröffnet wird der Workshop mit einem kurzen Input von Matthias Bieri, der am Zürcher Center for Security Studies (CSS) zu schweizerischer und euroatlantischer Sicherheit forscht. Anschliessend diskutieren wir in einem thematischen Speed-Dating bei Glühwein und Kerzenlicht aktuelle Herausforderungen der Schweizer Sicherheitspolitik und sicherheitspolitische Kontroversen: von Waffenexporten und Sanktionen über die Beteiligung an Auslandseinsätzen bis hin zur Neutralitätsfrage.

Eintritt frei

Eine Kooperation mit foraus – Forum Aussenpolitik

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren