Menu
Fr 28. März 19:00 Saal Podiumsdiskussion

Humor und Rassismus: Lachen oder Klagen?

Darf Satire alles, wie Tucholsky vor Jahrzehnten geschrieben hat? Gewichten wir fremdenfeindliche Äusserungen auf der Bühne anders als im Alltag? Was hat das mit gutem oder schlechtem Humor zu tun? Wer entscheidet darüber – ein Gericht oder die empörte Öffentlichkeit?

Nach einer Häufung von Klagen und Gegenklagen und einer kurzen medialen Erhitzung im Januar versuchen wir, die Geschehnisse und zum Teil gehässigen Anschuldigungen einzuordnen und das Spannungsfeld zwischen Kunstfreiheit/Meinungsäusserungsfreiheit und der Rassismus-Strafnorm auszuloten.

Auf dem Podium:
Dr. Gülcan Akkaya, Vizepräsidentin Eidgenössische Kommission gegen Rassismus; Rohit Jain, Migrations- und Rassismusforscher am Ethnologischen Seminar Zürich; Alexandra Kedves, Kulturredaktorin Tages-Anzeiger; Thomas Meyer, Schriftsteller. Moderator: Dominique Müller.

Eintritt: 15.-/5.-

Kommentieren