Menu
Do 09. Mai 19.30 Saal

Junge in der Politik

Podiumsdiskussion

«Die Jugend ist nicht mehr politisch» – Eine leere Phrase oder die Realität? Vimentis und der Fachverein Politikwissenschaft haben Jungpolitiker*innen eingeladen, um diese Aussage auf den Prüfstand zu stellen. Anstelle leerer Rhetorik stellen wir die Erfahrungen und Erlebnisse von Jungpolitiker*innen ins Zentrum: Unsere Gäste erzählen, weshalb sie sich in der Politik engagieren und wie sie dort hineingeraten sind. Wir sprechen über die Möglichkeiten und Hürden von jungen Menschen in der kommunalen, kantonalen und nationalen Politik. Zum Schluss kommen ausserdem die Abstimmungsthemen vom 19. Mai 2019 zur Sprache.

Die folgenden Jungpolitiker*innen diskutieren auf dem Podium:
Maja Haus, Co-Präsidentin Junge Grüne Schweiz
Camille Lothe, Präsidentin Junge SVP Kanton Zürich
Matthias P. Müller, Vizepräsident Jungfreisinnige Schweiz
Hannah Pfalzgraf, Kantonsrätin Zürich, SP

Moderation: Jonathan Progin, Co-Redaktionsleiter Zürcher Studierendenzeitung

Eintritt frei

Eine Kooperation mit Vimentis und dem Fachverein Politkwissenschaft UZH

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren