Menu
Di 28. Januar 18:00 Saal Karl damals und heute

Karl der Europäer: Begann Europa mit einer Münzreform?

Euro, Bildungsinitiativen, Facebook: Was hat das mit Karl dem Grossen zu tun? Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft debattieren und gehen der Frage nach, inwiefern Karl der Grosse vorgespurt hat, was uns heute (wieder) beschäftigt.

Mit Christa Markwalder, Nationalrätin FDP, und Claudia Zey, Professorin am Historischen Seminar der Universität Zürich. Moderation: Walter Keller.

Eintritt: 10.-

Eine Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Nationalmuseum im Rahmen der Ausstellung «Karl der Grosse und die Schweiz».

Hinweis: Im Anschluss an diese Veranstaltung findet im Restaurant Karl eine Metzgete statt.

Weitere Veranstaltung am 14. Januar
Karl der Netzwerker: Sind Social Media die neuen Kaiserreiche?

2 Kommentare

  • ghazal

    Muss man sich voranmelden für diesen Veranstaltung?
    Um wie viel uhr endet es?
    Grüsse
    Ghazal

    • Sabine Gysi

      Hallo Ghazal,
      Man muss sich nicht anmelden; es hat genügend Platz im Saal. Voraussichtlich dauert die Veranstaltung knapp 1.5 Stunden.
      Grüsse
      Sabine Gysi

Kommentieren