Menu
Sa 28. Oktober ab 16.30 Blaues Foyer

Living Library Zürich – Menschen für ein Gespräch ausleihen

Im Rahmen von «Zürich liest»

Anstelle von Büchern kannst du an einer Living Library Menschen für ein Gespräch ausleihen. Auf der Leseliste stehen unter anderem eine Muslima mit Kopftuch, ein Polyamouröser, eine Care-Migrantin, ein Hausbesetzer und ein syrischer Flüchtling. Du kannst dir vor Ort ein solches «Buch» aussuchen und dich während 30 Minuten mit ihm unterhalten. Tabu-Fragen gibt es keine – das lebende Buch muss aber im gleichen Zustand zurückgegeben werden, in dem es ausgeliehen wurde.

Gespräche um: 16.30, 17.10, 17.50, 19.20, 20.00 Uhr

Organisation: Simone Isliker und David Gaus. Weitere Infos unter livinglibrary.ch

Eintritt frei, keine Reservation notwendig

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren