Menu
Mi 24. September 19:00 Erkerzimmer

Offene Diskussion «Blogger Relations»

Blogger und Influencer sind für viele Unternehmen wichtige digitale Multiplikatoren. Kann eine Berichterstattung auf Basis einer Event-Einladung oder eines Geschenkes überhaupt neutral sein? Wie gehen Unternehmen mit kritischen Artikeln um? Muss der Umgang mit dem Thema in irgendeiner Form geregelt werden? Sind Blogger oder die einladenden Unternehmen in der Pflicht, Transparenz zu schaffen? Sollen für Medienschaffende die gleichen Richtlinien gelten?

Diese und viele andere Fragen werden in einer offenen Diskussion wieder aufgegriffen. Hintergrund ist ein virtueller Schlagabtausch zum Thema, der an einer Barcamp-Session im Karl der Grosse weitergeführt, aber noch nicht abgeschlossen wurde.

Auf dem Podium: Adrienne Fichter, Journalistin, Bloggerin, Hybrid; Kevin Kyburz, Blogger, Social Media Exponent, Marketer; Markus Maurer, Social Media Berater, Dozent, BLGMNDYBRN-Organisator
Moderation: Daniel Frei, PR-Berater, Dozent

18.30 Türöffnung
19.00 – 20.30 Podiumsgespräch und offene Diskussion

Eintritt: kostenlos, aber auf Anmeldung (Einlass nur mit ausgedrucktem Ticket)
Maximale Teilnehmerzahl: 40 Personen

Eine Veranstaltung von Bettina Werren, Adrienne Fichter und Kevin Kyburz

1 Kommentar

Kommentieren