Menu
Mi 04. Oktober 19.30 Saal

Podium: Europäischer Herbst

Tickets

Die Presse sprach vom europäischen Schicksalsjahr: Wahlen in den Niederlanden, Frankreich, Grossbritannien und Deutschland bestimmen den Fortbestand und die Weiterentwicklung des vereinigten Europas. Die Türkei verliert den Kampf um die Demokratie, in Polen übernehmen antiliberale Kräfte das Ruder und Donald Trump säbelt mit seiner rigorosen Aussenpolitik am Freundschaftsband. Trotz der empfindlichen Niederlagen der Nationalisten nach Jahr en des Auftriebs, bleiben die Diskussionen um Werte, Identität und Nationalität bestehen und prägen die europaweite Grundstimmung.

Die britische Rapperin und Poetin der Stunde, Kate Tempest, sang zum Jahresbeginn: «Europe Is Lost». Gefangen in seiner Geschichte, seiner Dekadenz und im Eigensinn. Ist Europa verloren? Zwei Drittel des Jahres sind geschafft. Wir fragen nach: Wie fühlst du dich, Europa?

Mit: Philipp Löpfe (Journalist), Jacqueline Hénard (Publizistin), Jan Gassmann (Filmemacher) und Imogen Foulkes (Korrespondentin BBC)

Moderation: Teresa Delgado (Journalistin SRF)

Eintritt frei – Platzreservation möglich

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren