Menu
Fr 20. Mai 20.00 Erkerzimmer

Pop-Quartett

«Fussball ist unser Leben…», «Football’s coming home …», «Chum bring en hei…» – Keine Sportart wird so oft und so leidenschaftlich besungen wie der Fussball. Und auch im Sommer 2016 wird es wieder offizielle EM-Songs zum Abgewöhnen und natürlich Unmengen mehr oder weniger kreativer Fangesänge geben, die sich in den kollektiven Gehörgang brennen. Wir nehmen das Turnier in Frankreich zum Anlass, einen Exkurs in die Geschichte der musizierten Fussball-Lyrik zu machen.

Für die klangvolle Rundreise von singenden Fussballern über Fan-Bands bis hin zu etablierten Musikern haben wir den Mann eingeladen, der weiss, wovon wir reden: Pascal Claude, 45, schrieb 20 Jahre lang unter dem Titel «Knapp daneben» für Fanzines, Magazine und Zeitungen über Fussball. Die Fans und die Töne, die sie absondern, haben ihn schon immer besonders interessiert. So ist nebenbei auch eine umfangreiche Sammlung von Vinyl-Tonträgern über Fussball entstanden, die über 45football.com öffentlich zugänglich ist.

Pop-Quartett: 90 Minuten ums runde Leder – der Fussball als popkulturelles Phänomen. Mit Pascal Claude; Jennifer Jans, Musikerin bei Bleu Roi, Vorstand BScene Basel, Co-Geschäftsleitung B-Sides Festival; Gerd Dembowski, DIY-Punkveteran, Autor und Gonzo-Lesender und Mathias Möller, Journalist u.a. beim Tages-Anzeiger, joiz und laut.de.

Eintritt: CHF 10 / 5

Eine Kooperation mit Silber & Gold

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren