Menu
Di 20. Dezember 20.00 Erkerzimmer

Pop-Quartett

«Last Christmas…» – wetten, Du hast den Satz mit «…I gave you my heart» vervollständigt? Jedes Jahr beginnt in der Adventszeit ein Spiessrutenlaufen für die Ohren: Wer kann den schlimmsten Weihnachts-Songs am längsten entgehen? Meist erwischen einen Wham! und Co. dann doch: im Supermarkt an der Kasse. Was aber genau macht den Horror bestimmter Lieder zum Fest der Liebe aus? Und warum können wir uns auf andere Evergreens problemlos einigen? Wir wollen den ganzen Bogen an popmusikalischer Weihnachts-Musik von Perry Como über die Pogues bis hin zu Sufjan Stevens erforschen – mit dir, also bring dein liebstes oder meistgehasstes Weihnachtslied mit: Wir spielen es. Sogar «Frohes Fest».

Das Pop-Quartett sind Jennifer Jans (Musikerin bei Bleu Roi, Vorstand BScene Basel, B-Sides Festival), Gerd Dembowski (DIY-Punkveteran, Autor und Gonzo-Lesender), Mathias Möller (Journalist beim Tages-Anzeiger, früher bei laut.de und joiz) sowie der Geist von Bing Crosby.

Eintritt frei

Eine Kooperation mit Silber & Gold

Kalenderdatei herunterladen

1 Kommentar

  • Jan Fan

    Freue mich schon auf Jans Gesang 🙂

Kommentieren