Menu
Sa 27. Oktober 19.00 Saal

Ruska Jorjoliani: «Du bist in einer Luft mit mir»

Eine ebenso ironische wie geistreiche doppelte Familiensaga, die spielerisch zwischen der Zarenzeit, der russischen Revolution und dem «grauen Niedergang der grossen Ideale» hin- und herspringt. Ein neues literarisches Genre.

Dimitri und Viktor wachsen in Miroslaw auf, wo Pferdemistinseln die schlammige Hauptstrasse zieren. Das kyrillische Abc lernen sie beim alten Diakon, Dimitri hat gern Metaphern, während Viktor Linien in sein Notizbuch kritzelt. Nach ihrer Studienzeit in Moskau hocken sie, nun Lehrer und Ingenieur und beide Nachwuchs erwartend, im Abstellraum des Schulhauses und gönnen sich täglich eine Partie Schach. Nur über die Revolution sind sie geteilter Meinung, und als Dimitri eines Tages das Leninporträt in hohem Bogen aus dem Fenster des Klassenzimmers wirft, wird sein Freund gegen ihn aussagen.

«La Stampa» über Ruska Jorjoliani: «Mit sieben war sie ein Flüchtlingskind in Tiflis. Mit 30 ist sie eine italienische Schriftstellerin, die ein nicht nur in literarischer Hinsicht überraschendes Buch vorlegt.»

Moderation: Monika Schärer

Eintritt: CHF 10, Tickets unter starticket.ch

Eine Veranstaltung im Rahmen von «Zürich liest»

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren