Menu
Di 17. März 19:00 Barockzimmer

Stammtisch Frau und Mann: Zusammenleben

Der Maler Diego Rivera liess zwei Häuser bauen: eines für sich und gleich daneben – verbunden durch eine schmale Brücke – eines für seine Frau Frida Kahlo. Die beiden Häuser erzählen etwas über das Zusammenleben des Künstlerpaars. Am Stammtisch wird diskutiert, welche Rollenmuster und Geschlechterstereotypen im gemeinsamen Wohnen abgebildet werden.

Ist die Geschlechterdiskussion nach wie vor eine Kampfarena? Nach drei lebhaften Runden im vergangenen Jahr führen Alma Redzic und Pirmin Meyer heute die Auseinandersetzung weiter. Ausserdem zu Gast: Françoise Bassand, Erwachsenenbildnerin, früher Künstlerin und Kuratorin, Vorstand MieterInnenverband Stadt Zürich, Kommission Migrantinnen SP Schweiz, wohnt und engagiert sich in der Genossenschaft Kalkbreite, Vorstand SP Kreis 4 Zürich. Martin Neukom, Mechatronik Ingenieur, Kantonsrat aus Winterthur, ehem. Präsident Junge Grüne Schweiz, kennt sich mit Mehrgenerationenwohnen aus.

Eintritt frei

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren