Menu
Di 07. April 19:00 Blaues Foyer

Stammtisch: Wer macht die Stadt?

Wer macht die Stadt?Jede Stadt hat eine Architektur, eine räumliche Struktur, die sie prägt. Das, was uns tagtäglich umgibt – von unserer Wohnung über unseren Arbeitsweg und -platz bis hin zu den Naherholungsgebieten und den Ausgehmeilen – macht unser Leben in der Stadt aus. Auf das planbare Grundgerüst der Stadt wirken verschiedenste Kräfte ein. Wer macht die Stadt?

Am Stammtisch mit Stadtplaner Richard Heim und Stadtforscher Philipp Klaus erinnern wir uns am Beispiel von Zürich West, wie die Ziele, Planungsprozesse und Planungsinstrumente der letzten 15 Jahre zum heutigen Erscheinungsbild führten, und wie im Spannungsfeld von Bau- und Zonenordnung, städtischer Verwaltung und Wünsche der Bauherren und zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner ein neuer Stadtteil entstanden ist. Gemeinsam mit den Stammtischgästen wird Bilanz gezogen: Wie sieht dieser Stadtteil heute aus, wie lebt es sich da, wie geht es weiter?

Mit: Richard Heim, ehem. Amt für Städtebau Zürich; Philipp Klaus, INURA Zürich Institut, Stadtforscher

Eintritt frei

Kalenderdatei herunterladen
 
Ausserdem:
> Weiterführende Expedition am 9. April: Das Zürich der Verordnungen und Zwischenräume

Kommentieren