Menu
Do 30. März 19.30 Saal

Tsüri-Gespräch No. 1: Nachtleben

Das Zürcher Nachtleben sorgt immer wieder für Konflikte. Anwohner stören sich am Lärm, Party-VeranstalterInnen wollen mehr Freiheiten, das Publikum die grösstmögliche Vielfalt. Wie können diese Interessen kombiniert werden? Was fordern die beteiligten Akteure? Im ersten Tsüri-Gespräch wollen wir gemeinsam herausfinden, wie das Zürcher Nachtleben gestaltet werden soll.

Die neuen Tsüri-Gespräche im Karl greifen auf, was die Stadt bewegt. Alle paar Monate treffen sich Protagonisten und Underdogs des Stadtlebens zum lockeren Gespräch mit der Redaktion. Tsüri gibt’s dann für einmal nicht nur in Wort und Bild, sondern auch in Echtzeit und Action.

Mit: Richard Wolff (Stadtrat AL), Isabelle von Walterskirchen (Präsidentin des Nachtstadtrats), Alex Flach (Club-PR-Manager) und Sabeth Tödtli (Vertreterin von Reclaim Your Club Berlin).

Moderation: Maximilian Stern

Eintritt: CHF 0 für Tsüri-Member / CHF 10

Eine Kooperation mit Tsüri

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren