Menu
Di 13. September 20.00 Saal

Walter Niederberger: TRUMPLAND – Donald Trump und die USA

Tickets

Donald Trump ist ebenso erfolgreich wie unberechenbar. Er ist der Anti-Politiker schlechthin und möglicherweise der nächste Präsident der Vereinigten Staaten. Sein unheimlicher Aufstieg und seine unerwarteten Erfolge in den Vorwahlen markieren schon jetzt den wichtigsten innenpolitischen Wandel in den USA der letzten 50 Jahre. Noch nie wurde eine Partei von einem ihrer Kandidaten so vor sich hergetrieben wie die der Republikaner vom Querulanten Trump. Noch nie stand ein derart totalitärer und rücksichtsloser Demagoge zur Wahl wie er.

In TRUMPLAND – Donald Trump und die USA. Porträt einer gespaltenen Nation (Orell Füssli Verlag) porträtiert Walter Niederberger, US-Korrespondent des Tages-Anzeigers, ein zerrissenes Land, das acht Jahre nach Obama voller Zorn und Selbstzweifel auf einen Erlöser hofft. Er zeigt auf, weshalb sich so viele US-Bürger ausgerechnet für Trump entscheiden und wie er zum vermeintlichen Retter der Frustrierten, Zornigen und Zukurzgekommenen werden konnte. In der ersten Trump-Analyse, die auf Deutsch erscheint, wird der innere Zustand der Weltmacht Nummer 1 erklärt, der auch für uns in Europa nicht ohne Konsequenzen bleiben wird.

Buchvernissage und Gespräch mit Walter Niederberger.
Moderation: Christof Münger (Tages-Anzeiger)

Eintritt: CHF 10 / 5

Reservation (empfohlen) unter: karl.debattieren@zuerich.ch.

Eine Kooperation mit dem Orell Füssli Verlag

Kalenderdatei herunterladen

Kommentieren