Menu

Juli 2017

Sa 01. Juli 14.00 ABGESAGT

Tag der Offenen Tür in den Alterswohnungen

ABGESAGT – Der Tag der Offenen Tür in den Alterswohnungen findet nicht statt

Karl der Grosse ist nicht nur ein lebendiger Veranstaltungsort, sondern beherbergt auch zahlreiche Alterswohnungen. Die Seniorinnen und Senioren sind Teil des lebendigen Hauses und öffnen an diesem Samstagnachmittag die Türen zu ihren Wohnungen im Herzen des Oberdorfs. Treten Sie ein und stellen Sie Fragen! 

Sa 01. Juli 15.00 ABGESAGT

«Erinnern und Vergessen» – Edition Unik-Café No. 2

ABGESAGT – Leider müssen wir das Edition Unik-Café No. 2 absagen, da mehrere Lesende aus gesundheitlichen und privaten Gründen nicht teilnehmen können. Wir freuen uns, wenn wir Sie stattdessen an der Lesung am Freitag begrüssen dürfen.

Schreiben, um nicht zu vergessen. Oder schreiben, um die eigene Biografie noch ein zweites Mal zu gestalten? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Schreibprojekts der «Edition Unik» verfassen innerhalb eines halben Jahres ein ganzes Buch über ihr Leben. Sie entscheiden dabei selbst, was gestrichen wird und was bleibt. Im Innenhof vom Karl der Grosse lesen sie am Samstagnachmittag bei Kaffee und Kuchen Passagen, von denen sie möchten, dass sie erinnert werden – von der eigenen Familie, Freunden und am besten gleich allen Zuhörern. 

Di 11. Juli 19.00 Erkerzimmer AUSVERKAUFT

SVP und AfD – Die Schweiz als Vorbild der neuen Rechten

Ob im Positionspapier von Pegida oder im Parteiprogramm der AfD – immer wieder taucht die Schweiz als Vorbild der neuen Rechten in Deutschland auf. AfD-Politiker wie Marc Jongen oder Alice Weidel fordern eine «Verschweizerung Deutschlands» – das Land gilt ihnen und vielen Rechten in Europa als Paradies. 

Fr 14. Juli 19.00 Erkerzimmer

Podium: Neue Dynamiken sozialer Spaltung?

Eine zeitdiagnostische Kontroverse

Vor dem Hintergrund aktueller gesellschaftlicher Veränderungen – wie etwa dem Erstarken der neuen rechten, identitären Bewegungen und populistischen Strömungen – werden bei der Podiumsveranstaltung Fragen nach Spaltungslinien und Abgrenzungsdynamiken entlang sozialer Klassen gestellt und mit Kolleginnen und Kollegen aus Wissenschaft und Journalismus diskutiert. 

Mo 17. Juli

Karl macht Sommer

Liebe Freund*innen von Karl der Grosse

Wir schliessen unsere Türen für eine Sommerpause, um unsere Räume und die Küche wieder auf Vordermann zu bringen. Sie erreichen uns bis am 14. August unregelmässig über karl.mieten(at)zuerich.ch

Das Restaurant ist geschlossen bis und mit 14. August.

Wir wünschen Ihnen einen wunderbaren Sommer und freuen uns, Sie im August wieder bei uns begrüssen zu dürfen. 

August 2017

Sa 26. August ab 15.00 Grossmünsterplatz

Karl meets Hansbank

Hansbank in allen Gassen!

Die Zürcher Labor-Denkfabrik Res Publik und die Stadtmacher Plattform stadtstattstrand laden Zürcherinnen und Zürcher zum Rausgehen ein, um Räume und Plätze in ihrem Quartier zu bespielen, Nachbarinnen einzuladen oder mit Passanten ins Gespräch zu kommen. Die Idee: In der ganzen Stadt werden an diesem Samstagnachmittag einfache, selbstgebaute Bänke aufgestellt – was darauf passiert, ist den Besitzerinnen und den Draufsitzern überlassen.