Menu

Zeitschriften Kultur

 

Literarischer Monat
Literarischer Monat
Alle zwei Monate bietet Literarischer Monat der Literatur und ihren Urhebern eine Plattform. Das kritikfreudige Literaturmagazin hat sich nicht weniger vorgenommen als das Panorama der Schweizer Gegenwartsliteratur abzubilden.
Reportagen
Reportagen
Sechs Mal im Jahr berichten Autorinnen und Autoren von wahren Geschichten und Dingen, die sie miterlebt haben. Das in Leinen gebundene Magazin erinnert dabei fast schon an ein Buch.
Dummy
Dummy
Nichts bleibt gleich bei Dummy. Unter dem Motto «Jedes mal neu. Jedes mal anders.» hat jede Ausgabe ein neues Layout. Das Heft wird dabei von verschiedenen Grafikern, Autoren und Journalisten neu gestaltet.
Literaturen
Literaturen
Das Magazin Literaturen fängt dort an, «wo das Feuilleton aufhört»: Ausführliche Buchkritiken, Interviews mit Autoren und Berichte über die neuesten Entwicklungen im Buchmarkt.
Hohe Luft
HOHE LUFT
«Für alle, die Lust am Lesen und Denken haben». HOHE LUFT betrachtet Themen aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft aus einem philosophischen Blickwinkel.
LettreInternational
Lettre International
Die Kulturzeitschrift Lettre International erscheint vier Mal im Jahr – mit hochkarätigen Bildern und Texten von Autoren aus aller Welt werden dabei die verschiedensten Themen aufgegriffen. Jedes Heft wird von einem Künstler exklusiv gestaltet.
DU
Du
Du ist Kult! Dem Prinzip der Monothematik folgend gibt’s in jeder Ausgabe Interviews, Berichte und Fotos zu einem Thema.
Passagen
Passagen
Das Kulturmagazin von ProHelvetia rückt die Kunst und Kultur der Schweiz ins Rampenlicht. Autoren aus dem In- und Ausland berichten über kulturpolitische Diskussionen, den Austausch der Schweiz mit dem Ausland und die neuesten Ausstellungen.
Spex
Spex
Spex berichtet über alle relevanten Dinge der Popkultur. Von den neuesten Tracks aus der Musikwelt über Interviews mit Hollywood-Stars zu Berichten über Urban Art-Ausstellungen – Spex lässt nichts aus.
RollingStoneMagazine
Rolling Stone
Der Klassiker unter den Musikzeitschriften: Das Rolling Stone berichtet über alles Wichtige aus der Welt der Rock- und Popmusik.
Transhelvetica
Transhelvetica
Wohin reisen wir dieses Wochenende? Beim Reisemagazin Transhelvetica stehen ausschliesslich Schweizer Ausflugsziele im Fokus. Mit wunderschönen Bildern und spannenden Reportagen bringt das urbane Magazin den Lesern die versteckten Ecken der Schweiz näher.
dieperspektive
dieperspektive
Die Redaktion legt das Thema fest – und Leser senden Artikel und Fotos ein. In der nächsten Ausgabe werden die jeweils besten Einsendungen abgedruckt. Das Prinzip «vom Leser für den Leser» ermöglicht so verschiedene Perspektiven und Blickwinkel auf ein Thema.
delirium
delirium
Das Literaturmagazin delirium fragt danach, was Literatur ist, kann und soll. Die Redaktion sucht und findet nicht nur neue literarische Texte, sondern stellt ihnen auch gleich eine kritische Auseinandersetzung gegenüber.
Quottom
Quottom
Bei diesem jungen Zürcher Magazin geben bei jeder Ausgabe zwei scheinbar gegensätzliche Begriffe das Thema vor. Mit Reportagen, Portraits, Interviews, künstlerischen Arbeiten und Fotostrecken wird dieses von allen Seiten beleuchtet.
Dérive
Dérive
Dérive befasst sich mit dem weiten Feld der Stadtforschung. Von Architektur über Landschaftsplanung zu Philosophie: Die Zeitschrift benutzt die verschiedensten Zugänge und Theorien, um sich dem Gebilde Stadt anzunähern und deren Problemstellungen zu thematisieren.
Debug
De:Bug
Die einmal im Monat erscheinende Zeitschrift aus Berlin beschäftigt sich mit den elektronischen Aspekten des Lebens. Dazu gehören nicht nur Musikstile wie Techno und Elektro, sondern auch Datenschutz, Filesharing und das Internet als sozialer Raum.
Hochparterre
Hochparterre
Hochparterre berichtet einmal im Monat über die schweizerische Architektur- und Designszene. Dabei geht es sowohl um die neuesten Bauvorhaben in der Schweiz als auch um die Entwicklungen im Bereich Möbel- und Grafikdesign.
Strapazin
Strapazin
Strapazin zeigt keine üblichen Mainstream-Comics, sondern bietet stattdessen jungen und noch unbekannten Zeichnern eine Plattform. Dazu gibt’s Artikel und Reportagen zur Comicszene im In- und Ausland.
Werk, bauen und wohnen
Werk, bauen + wohnen
Das Magazin greift aktuellen Debatten zum Thema Städtebau auf und berichtet über die neuesten Entwicklungen im Feld der Architektur. Der Fokus ist dabei vor allem auf das architektonische Schaffen in der Schweiz gerichtet.
Filmbulletin
Filmbulletin
Hier wird nicht nur über Blockbuster berichtet, sondern auch über die unbekannteren Figuren im Filmzirkus. Tontechniker, Drehbuchautoren, Kameraleute und Cutter kommen genauso zu Wort wie die grossen Regisseure.
Kunstbulletin
Kunstbulletin
Porträts über aufstrebende Künstler, Kunstwettbewerbe und alles über die aktuellsten Ausstellungen im In- und Ausland. Im Kunstbulletin erfährst Du alles Wissenswerte über zeitgenössische Kunst.
Kulturtipp
Kultur-Tipp
Der Kultur-Tipp wartet nicht nur mit einem ausführlichen Radio- und TV-Programm auf, sondern auch mit Hintergrundberichten zu Musik, Fernsehen, Film und Literatur.
ensuite - Zeitschriften bei Karl der Grosse
ensuite
Das grösste Kulturmagazin in der Schweiz begleitet Leserinnen und Leser auf dem kulturellen Weg und zeigt Möglichkeiten, sich über Kunst und Kultur eine eigene Meinung zu bilden.