Menu

Zeitschriften Politik & Wirtschaft

Der Spiegel
Der Spiegel
Der Klassiker unter den Nachrichtenmagazinen. Das deutsche Leitmedium behandelt jedes noch so kontroverse Thema rund um Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur.
The European
The European
Anstatt von Nachrichten gibt’s Meinungen, Standpunkte und Ansichten. Das Meinungsmagazin führt die Stimmen von Experten und Persönlichkeiten in Debatten zusammen und sucht nach «Antworten auf die Fragen unserer Zeit».
Cicero - Magazin für politische Kultur
Cicero
Das Magazin für politische Kultur berichtet über die zentralen Debatten unserer Gesellschaft. Dabei konzentriert sich Cicero sowohl auf die politische Weltbühne als auch auf Berlin und die Machtkämpfe innerhalb Deutschlands Parteien.
Enorm
Enorm
Beim Wirtschaftsmagazin Enorm wird Nachhaltigkeit gross geschrieben. Das deutsche Wirtschaftsmagazin berichtet über Unternehmen und Personen, die auf verantwortungsvolle Art die Herausforderungen der heutigen Zeit und deren Gesellschaft annehmen.
Beobachter
Der Beobachter
Das Schweizer Traditionsmagazin hat sich dem Konsumentenschutz verschrieben und beantwortet rechtliche Fragen aus dem Alltag mit praktischen Beispielen.
GDI Impuls
GDI Impuls
Wie geht’s weiter? Das Magazin des Gottlieb Duttweiler Institut nimmt Trends in Wirtschaft, Gesellschaft und Konsum unter die Lupe und liefert «Impulse für neue Lösungen».
Schweizer Monat
Schweizer Monat
Bei der ältesten Schweizer Monatszeitschrift schreiben Autoren – von Nobelpreisträgern über Soziologen zu Literaten – über Wirtschaft, Politik und Kultur.
The Economist
The Economist
Das wöchentlich erscheinende Magazin The Economist deckt nicht nur die wichtigsten Ereignisse der vergangenen sieben Tage ab, sondern liefert auch detaillierte Analysen zu den aktuellen internationalen Geschehnissen. Dabei berichtet das britische Magazin vor allem über Themen aus Politik und Wirtschaft.
brand eins
Brand eins
brand eins ist alles andere als ein typisches Wirtschaftsmagazin. Das Themenspektrum reicht von Geld über Liebe zu Qualität. Nebst Interviews und Essays gibt’s Portraits von Unternehmen und Persönlichkeiten aus der Wirtschaftswelt.
Eine Welt
Eine Welt
Jede Ausgabe eine kleine Weltreise. Das vierteljährlich erscheinende Magazin der DEZA zeigt Regionen und Länder aus einer etwas anderen Perspektive. Hintergründe, Probleme und Chancen stehen hierbei im Fokus.
K-Tipp
K-Tipp
Die Schweizer Zeitschrift K-Tipp nimmt nicht nur die neuesten Produkte unter die Lupe, sondern deckt auch regelmässig konsumentenfeindliche Praktiken in der Wirtschaft auf.
titanic
TITANIC
Seit 1979 eckt TITANIC an. Von den bislang erschienenen Ausgaben wurden knapp 30 verboten oder werden wegen einer Unterlassungserklärung nicht mehr ausgeliefert. Das legendäre Satiremagazin darf in unserem Zeitschriftensortiment also nicht fehlen.
punktmagazin
Punkt
Unter dem Motto «Du bist Wirtschaft» greift das Wirtschaftsmagazin Punkt im Zweimonatsrhythmus Themen auf, die nicht überall zu lesen sind. Das Magazin bietet Einblicke in die Wirtschaft jenseits von Gewinnprognosen und Umsatzzahlen.