Springe direkt zum Hauptinhalt
01.02.2024 – 24.04.2024

Kurzgeschichten-Wettbewerb

Kurzgeschichten-Wettbewerb für alle sechs Generationen

Erzähle uns von einem Tag in deinem Leben, den du nie vergessen wirst. Was ist es für eine Erinnerung, die dir für immer im Gedächtnis bleibt und wie haben die Menschen um dich herum dazu beigetragen, dieses Erlebnis unvergesslich zu machen? 

Bei diesem Schreibwettbewerb werden Kurzgeschichten mit dem Titel «Diesen Tag vergesse ich nie!» gesammelt. Menschen verschiedenen Alters werden dazu aufgerufen, zum gleichen Thema zu schreiben. So entsteht Zeitgeschichte. Mach auch mit! 

Cornelia Jacomet (ehem. Veranstaltungsleiterin Karl der Grosse, Kulturgeragogin) wird gemeinsam mit den Autor*innen Marilyn Umurungi, Heinz Helle und Darja Keller die besten Beiträge auswählen. Diese werden in einer Lesung am 27. Juni 2024 im Karl der Grosse präsentiert.

Alle Informationen zum Mitmachen:

  • Jury: Marilyn Umurungi, Heinz Helle, Darja Keller, Cornelia Jacomet
  • Genre: Kurzgeschichte mit biografischem Bezug
  • Voraussetzung: Deutschsprachig, für Autor*innen von 9 bis 99 Jahren (bei der Einreichung der Geschichte das Geburtsjahr angeben)
  • Länge: 9000 Zeichen oder 1400 Wörter inkl. Leerzeichen
  • Preis: Die besten Geschichten werden in einer Lesung vorgetragen.
  • Einsendefrist: 24. April 2024
  • Lesung der ausgewählten Beiträge: Donnerstag, 27. Juni 2024, 19 Uhr 

In Kooperation mit der Kulturgeragogin Cornelia Jacomet

Eingabeformular für deine Kurzgeschichte

z.B. 1988

Wir benötigen deine Daten und deine E-Mail-Adresse für die Beantwortung deiner Anfrage und die Zustellung der gewünschten Informationen. Du kannst jederzeit via E-Mail an karl.debattieren@zuerich.ch die Löschung deiner Daten veranlassen. Bitte beachte auch unsere Datenschutzerklärung.

Einsendeschluss: 24. April 2024 

Bitte stelle sicher, dass deine Geschichte den Teilnahmebedingungen entspricht. Deine persönlichen Kontaktdaten werden ausschliesslich für Rückfragen und die Benachrichtigung der Gewinner*innen verwendet. 

Einreichung per Post

Du hast keine E-Mail-Adresse und möchtest deine Geschichte per Post einreichen? Dann sende sie bitte an folgende Adresse:  

Debattierhaus Karl der Grosse
z.H. Schreibwettbewerb / Cornelia Jacomet
Kirchgasse 14
8001 Zürich

Bitte vergiss nicht, deinen Namen sowie deine Kontaktdaten zu hinterlassen.