Menu

Veranstaltungsreihe ­«Konsum und Konsequenzen»

Wer trägt die Verantwortung für unseren Planeten? Warum fällt es uns so schwer auf gewisse Dinge zu verzichten? Und wer rettet denn nun unsere Welt? Wenn es um den Klimawandel, Verantwortung und Verantwortlichkeit geht, scheinen die Fragen und Problemstellungen unendlich – so aber auch die Möglichkeiten, sich für das Wohlergehen unseres Planeten und seiner Bewohnerinnen und Bewohner einzusetzen. In sieben Veranstaltungen widmen wir uns im Herbst im Karl dem Thema «Konsum & Konsequenzen». 

Veranstaltung Mi 24. Oktober

Zürich liest im Karl

Festivalzentrum

Karl wird wieder zum Festivalzentrum, Veranstaltungsort und Treffpunkt des Literaturfestivals «Zürich liest». Von Mittwoch 24. bis Sonntag 28. Oktober bespielen wir das Haus mit vielfältigen Veranstaltungen: Richard Flanagan liest aus seinem neusten Roman «Der Erzähler», Manfred Papst diskutiert in einer illustren Runde mit JournalistInnen, die sich dem Romaneschreiben widmen, und Pascale Marder macht sich auf die Spuren der ersten Stewardess der Schweiz. Bei «Drei Frauen – Sechs Länder» erforscht Monika Schärer mit ihren Gästen aus Georgien, Schweden und der Ukraine, was sie verbindet und trennt. Martin Dusinberre spricht mit David Armitage über sein Buch «Bürgerkrieg» und darüber, warum dieser zur vorherrschenden Form politischer Gewalt geworden ist. 

Veranstaltung Mi 24. Oktober

Auf Augenhöhe – Vernissage mit Ayse Yavas und Judith Keller

Die Autorin Judith Keller kennt Ayse Yavas von zwei Seiten – als Objekt vor der Kamera und als Kollegin im Studio. Zur Ausstellungseröffnung «Auf Augenhöhe» sprechen sie über das Fotografieren und Fotografiert werden. Und Helen Keller liest aus «Die Fragwürdigen». 

Veranstaltung Mi 24. Oktober

Deux voix pour dire l’exil: Elina Duni und Bessa Myftiu

Bessa Myftiu ist Schriftstellerin, Albanerin und lebt in Genf. Ihre Texte, die der Liebe, der Einsamkeit, der Schönheit gewidmet sind, treten in einen Dialog mit der wunderbaren Stimme von Elina Duni, die mit jazzigen Melodien den Balkan besingt. Une ode à l’Albanie et à la vie. Auf Französisch.