Menu
Veranstaltung Sa 29. April

Tag der offenen Bar und Club Tür

Unser Kooperationspartner, die Bar und Club Kommission, lädt ins nächtliche Niederdorf:

Was haben Ländler, Met, Drag Queen, Heavy Metal, Gin und Negroni miteinander zu tun? Dies und noch vieles mehr gibt es im Rahmen des fünften Tages der offenen Bar und Club Tür im Niederdorf zu entdecken. Zwischen 14 Uhr und 18 Uhr laden Sie unzählige Clubs und Bars aus dem Niederdorf herzlich dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Das nichtalltägliche Tagesprogramm ist gespickt mit Degustationen, Clubführungen, Technikworkshops, künstlerischen Darbietungen, geprägt von der Gegenwart und der Geschichte des Niederdorfs.  

Karl sucht: PraktikantIn Kommunikation & Programm (60-100%)

Möchten Sie Teil eines lebendigen, motivierten Teams werden und in einem Haus arbeiten, in dem Aufbruchsstimmung herrscht? Aktuell haben wir eine Vakanz im Team Kommunikation & Programm:

Praktikantin / Praktikant Kommunikation & Programm Karl der Grosse (60-100%)

 

Veranstaltung Mi 03. Mai

Küchentisch-Politik: Das Zürcher Jugendparlament trifft Kantons- und Gemeinderäte

Wie arbeitet die Stadt Zürich mit dem Kanton zusammen? Was passiert eigentlich in den Gemeinden des Zürcher Umlands? Und wieso ist Zürich eine der teuersten Städte der Schweiz? Kritisch, provokativ oder einfach interessiert: Beim gemütlichen Zmittag im Restaurant Karl sind alle Fragen erlaubt und werden von Zürcher Kantons- und GemeinderätInnen in aller Ruhe und nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet. 

Veranstaltung Mi 03. Mai

Panel: Being at home in the post-migratory society

In 2017, Finland is celebrating its 100th anniversary. It is a celebration of a nation state, of Finland as a homeland. But what meaning do homeland and home in more general terms have in current times, which are marked by mobility? In debates that are linked to this question the concept of post-migratory societies comes up. What are the characteristics of a post-migratory society? How is it to make a home in the post-migratory society and how can we shape it, for example, through science and art? 

Social Karl