Menu

Veranstaltungsreihe ­«Konsum und Konsequenzen»

Wer trägt die Verantwortung für unseren Planeten? Warum fällt es uns so schwer auf gewisse Dinge zu verzichten? Und wer rettet denn nun unsere Welt? Wenn es um den Klimawandel, Verantwortung und Verantwortlichkeit geht, scheinen die Fragen und Problemstellungen unendlich – so aber auch die Möglichkeiten, sich für das Wohlergehen unseres Planeten und seiner Bewohnerinnen und Bewohner einzusetzen. In sieben Veranstaltungen widmen wir uns im Herbst im Karl dem Thema «Konsum & Konsequenzen». 

Veranstaltung Mi 26. September

Stammtisch zusammenHalt #3

Am dritten «Stammtisch zusammenHalt» treffen sich verschiedene Institutionen, Vereine und Privatpersonen, die sich beruflich wie privat für ein gutes Zusammenleben in unserer Gesellschaft einsetzen. Beim unkomplizierten Austausch werden Themen wie Integration, Migration, Rassismus und Diskriminierung, Ausgrenzung und das Anderssein bearbeitet. 

Veranstaltung Sa 29. September

Open House Zürich – Führung im Karl

Mit Open House Zürich kommt ein Veranstaltungsformat in die Schweiz, welches seinen Anfang 1992 in London fand und heute bereits in 35 Städten weltweit jährlich erfolgreich durchgeführt wird. Jeweils im September öffnet Zürich für ein Wochenende seine Türen. Alle sind eingeladen, einen Blick hinter die Fassaden von rund 80 herausragenden historischen und zeitgenössischen, Bauten zu werfen. Wir freuen uns, Karls Türen am Samstag für drei Führungen zu öffnen! 

Veranstaltung Mi 03. Oktober

Sackgasse Brexit

Das Grossbritannien-Gespräch

Die Uhr tickt. Ab dem 30. März 2019 ist Grossbritannien nicht mehr in der EU. Kommen auf Grossbritannien goldene Zeiten zu oder doch eher düstere? Wird der Brexit hart oder weich? Und warum kehren die Briten der EU überhaupt den Rücken?