Menu
Veranstaltung Di 06. Dezember

Round Table Crowdfunding

Have you ever thought about financing a project through crowdfunding?

At the round table, creative and entrepreneurial minds get a chance to learn more about the possibilities and opportunities of crowdfunding, as well as exchanging thoughts and ideas. Maybe the night even marks the beginning of new collaborations, who knows. Come by and find out.

Joining the round table: Romano Strebel and Andrea Scherrer of 100-days.net 

Nachtgeschichten gesucht!

Für das Langzeitprojekt «Nachtleben», das im Frühjahr 2017 im Karl der Grosse stattfindet, suchen wir Menschen, die uns eine Nachtgeschichte erzählen, die sie in Zürich erlebt haben. In der ganzen Stadt werden im nächsten Frühling zahlreiche «Audio-Spots» eingerichtet, an denen persönliche Erzählungen zur Nacht zu hören sind. Dezente, aber gut erkennbare Schilder machen darauf aufmerksam, dass ein vielleicht unauffälliger Ort – ein Hauseingang, eine Bank, eine Bushaltestelle, eine Strassenecke, ein Steg – eine besondere Nachtgeschichte besitzt. 

Veranstaltung Mi 07. Dezember

Jazz im Oberdorf

Nachdem die altbekannte und heissgeliebte Casa Bar und der Jazzclub der Jazzschule Zürich für immer aus der Altstadt verschwunden sind, präsentieren wir eine neue Konzertreihe, die im Karl der Grosse zwischen den Häusern des Oberdorfs wieder Jazz und jazzverwandte Sounds erklingen lässt. Immer am ersten Mittwoch des Monats spielen den ganzen Herbst und Winter über ab 22 Uhr Jazz-Musiker und Bands auf, u.a. Omri Ziegele, Rafi Schilt, Nat Su, Guy Bettini, Silvio Cadotsch und Yumi Ito. Kurator ist der Zürcher Pianist und Komponist Yves Theiler. 

Veranstaltung Fr 09. Dezember

Schweizer Helden

Ein Film von Peter Luisi

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – doch nicht für alle bedeutet die Weihnachtszeit Lametta und Nächstenliebe. Sabine, eine frisch getrennte Hausfrau und über Weihnachten plötzlich alleine zu Hause, kämpft bei ihrer Familie und ihren Freundinnen um Anerkennung. Der Zufall führt ihren Weg zu einem Durchgangsheim, und ehe sie sich versieht, hat Sabine die Leitung der dortigen Theatergruppe inne und Schillers «Tell» wird von den Asylbewerbern fleissig geprobt. Aber nicht alle schätzen das «Theäterle» um den Schweizer Nationalhelden, und auf Sabine hat sowieso niemand gewartet. Auch Helden sind nur Menschen. 

Social Karl